Die Schwarzwälder -

Druckgrafiken von Roberto Sandino

Ausstellung vom 22. Oktober

bis 3. Dezember 2022

 

Der Grafiker Roberto Sandino verbringt gerne Zeit im Wald, und daher stammen auch die Ideen für die Illustrationen. Er lädt Sie ein, ihn und Dachs, Fuchs, Igel, Hirsch, Hase, Wildschwein, Eichhörnchen und Esel zu besuchen:

Die Tiere vom Schwarzwald "Die Schwarzwälder" sind gereizt und verärgert.

Ihre Verärgerung rührt daher, dass es keinen einzigen Quadratmeter Land mehr gibt

wo der Mensch nicht präsent ist, jedes Jahr breitet sich die Menschheit mehr aus.

Die Schwarzwälder wollen ihr Unbehagen loswerden und werden mürrisch. In erster Linie gehen sie gegen den Menschen und seine unterworfenen Verbündeten "Die Haustiere" vor, aber ihre Verärgerung ist so groß und sie sind so gereizt, dass auch der nächst Beste ein Opfer sein könnte um zu überleben, schließlich sind Sie immer noch wilde Tiere.

 


Acryl-Gemälden auf Leinwand

von Rita Friedrich

Ausstellung vom 9.12.2022

bis 19.2.2023

Vernissage am 9.12.2022 um 18 Uhr

 

Pablo Picasso sagte einst: „Als Kind ist jeder ein Künstler. Die Schwierigkeit liegt daran, als Erwachsener einer zu bleiben.“ Die Friolzheimer Künstlerin Rita Friedrich faszinierte während ihrer Berufstätigkeit als Erzieherin, wie unbekümmert und freudig Kinder mit Farben, Formen und verschiedenen Materialien experimentierten. Seit Eintritt der Rente widmet sie sich der Kunst, insbesondere Gemälden mit intensiven, harmonischen und warmen Farben. Meist in Verbindung verschiedenster Materialien wie beispielsweise Marmormehl, Sand, Strukturpaste und Ölkreide.

Die Ausstellung wird am 9.12.2022 um 18 Uhr bei einer Vernissage mit musikalischer Untermalung eröffnet und ist bis zum 19.02.2023 zu den Ladenöffnungszeiten zu sehenl Wir freuen uns auf Ihren Besuch!