Sieben Farben hat das Licht

Skulpturen von R. Mense Atsma

 

Ausstellung vom 25. Juni bis 30. Juli 2022

Vernissage am 24. Juni um 18 Uhr

 

R. Mense Atsma hat neben der Malerei mit Aquarell- und Ölfarben eine weitere kreative Möglichkeit des Gestaltens entdeckt. Als Theologe hat Pfarrer Atsma eine besondere Affinität zur Bewahrung der Schöpfung. In Holz-Fragmenten, Abfallstücken am Wegrand, kann man bei näherem Hinsehen vieles entdecken: Form und Färbung des Holzes, Verletzungen und Spuren ehemaliger "Bewohner", Risse und Rätselhaftes. Unverändert werden die Fundstücke getrocknet, gesäubert und später mit Ölfarbe gestaltet. Eine neue Lebendigkeit wird sichtbar und oft ergibt sich beim Bemalen auch ein Name.

 

 

Blütenwerk – Blütencollagen

von Roswitha Feder

 

Ausstellung vom 3. September

bis 15. Oktober 2022

Vernissage am Freitag, den

2. September um 18 Uhr

 

 

Gepresste Blütenblätter mit ihren Formen und Farben verwandeln sich in neue Schöpfungen, bewegen sich im Raum wie in einem Zwischenreich, märchenhaft, vieldeutig, unendlich.

Roswitha Amina Feder, Kunst - und Atemtherapeutin aus Kirchzarten hat 25 Jahre Blüten gepresst und in einem Schuhkarton aufgehoben. Jetzt ist Zeit, das zarte Material zu neuem Leben zu erwecken.